Veranstaltungsübersicht


Tanker, Drohnen, Explosionen

Die Iranpolitik der Europäischen Union

Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit  in Kooperation mit der EuropaUnion Frankfurt mit ca. 90 Teilnehmern.


Symposium in den Historischen Archiven der Europäischen Union am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz

Europa ist Ziel und Schicksal. Auch an den Dokumenten der Historischen
Archive der Europäischen Union in Florenz ist dies ablesbar. Wir haben in hierzu ein Symposium
in den Historischen Archiven der Europäischen Union in den Hügeln über Florenz organisiert.

Wir wurden vom Generalsekretär des Europäischen Hochschulinstituts, Botschafter Vincenzo Grassi, und dem Direktor der Archive, Dieter Schlenker begrüßt und durften im Anschluss einem Vortrag zur Geschichte der Europäischen Bewegung und ihrem Beitrag zur Europäischen Einigung von Prof. Gabriele Clemens der Universität Hamburg lauschen.


Europa Union im Biergarten

Sommertreffen der Mitglieder und Freunde der EUD in der Gaststätte Zum Adler, Ginnheimer Hohl 2a, 60431


"Diskussion mit Kandidaten der Parteien für die Europawahl" in Kooperation mit dem Journal Frankfurt

Diskusion mit den Kandidaten für das Europaparlament:

- Verena David, CDU, Stadtverordnete
- Dr. Udo Bullmann, SPD, Mitglied des Europaparlamentes, Vorsitzender der S&D Fraktion im EP
- Martin Häusling, Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied des Europaparlamentes
- Dr. Thorsten Lieb, FDP, Kreisvorsitzender FDP Frankfurt
- Martin Schirdewan, Die Linke, Mitglied des Europaparlamentes

Moderation:
Ronja Merkel, Chefredakteurin JOURNAL FRANKFURT
Klaus Klipp, Vorsitzender Europa-Union Frankfurt

Mitteilung JOURNAL FrankfurtEinladung


„Europeans United for Europe“ in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Community building, engaging and empowering people
Speech by Dr. Lex Paulson, Lecturer in Rhetoric and Political Thought at Sciences Po, Paris

The Defense of Democracy in Eastern Europe
Experts and activists share insights and
experiences from their struggle

Our panelists have valuable experience to share. Campaign advisor Lex Paulson supported the Obama campaign of 2008, Macrons bidfor presidency and people defending democracy in Eastern Europe. Veronika Víchová is an analyst in the "Kremlin Watch Program" of the Prague based European Values think-tank. Activists from different Eastern European states tell how they stem against the rising tide of"illiberal democracy" and plain disrespect for the rule of law in their countries.

Einladung


Besuch des US Army Europe Head Quarter

Frieden und Sicherheit in Europa müssen täglich neu erkämpft werden. Das ist auch der Auftrag der US Army Europe, deren Hauptquartier in Wiesbaden-Erbenheim liegt. Wir habendie Clay Kaserne besucht, um uns mit dem europäischen Engagement der Amerikaner vertraut gemacht. Teil des Besuchs:

- ein Briefing durch Stabschef General Renk, zu den Aufgaben und Schwierigkeiten der US Army in Europa
- eine Besichtigung des Mission Command Centre, mit Briefing
- eine Besichtigung des Flugfeldes mit Geräten


Katalonien -(k)ein Problem für Europa?

Veranstaltung in Kooperation mit dem Institut Cervantes Frankfurt

Katalonien möchte unabhängig werden. Katalanische Nationalisten suchen die Unterstützung der EU-Mitgliedsstaaten für ihr Vorhaben. Die Europäische Union behandelt die mögliche Abspaltung der Region als innerspanisches Problem. 

Diskutieren Sie mit Kennern der katalanischen und spanischen Gegebenheitenund gewinnen Sie überraschende Einsichten in spanische Verhältnisse, katalanische Diskussionen und europäische Realitäten.

 

Auf dem Podium:

  • Dr. Wilhelm Hofmeister veröffentlicht regelmäßig zum Thema, Direktor Auslandsbüro Spanien, Konrad Adenauer-Stiftung, Madrid
  • Prof. Dr. Birgit Aschmann forscht und veröffentlicht zur katalanischen Unabhängigkeitsbewegung, Inhaberin des Lehrstuhls für Europäische Geschichte des 19. Jahrhunderts an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof Dr. Sabine Riedel, Kennerin der katalanischen Sezession mit Blick auf die EU, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin

Moderation: Barbara Schwarzwälder, langjährige Korrespondentin deutscher Medien in Barcelona, Journalistin (Barcelona/Berlin)


Brexit: Economic and Political Implications for Europe and Ireland

Veranstaltung in Kooperation mit der Frankfurt School of Finance

S.E. Michael Collins, the Ambassador of Ireland in Germany, will discuss with us what to expect from BREXIT.

During his career as Irish diplomat, S.E. Michael Collins served in different positions and countries. Before being ambassador in Washington and now Germany he worked for six years in the office of the Irish Prime Minister (Taoiseach), in charge of the Northern Ireland Peace Process.